Klinische Studien

Seit über 20 Jahren beteiligt sich das Medizinische Laserzentrum Lübeck an verschiedenen klinischen Studien und Prüfungen zur Validierung von innovativen Methoden und Technologien. Die Arbeiten umfassen das Spektrum von der technischen Beratung, Aufbau von klinischen Funktionsmustern bis zum Sponsor von klinischen Prüfungen.

Liste klinischer Studien und Prüfungen mit MLL Beteiligung

Link zum Studiendokument beim deutschen Register klinischer Studien

Rolle der MLL: Funktionsmusterbau und Sponsor

DRKS-ID der Studie:  DRKS00013755

Klinischer Partner: Klinik für Ophthalmologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel, DE

Rolle der MLL: technische Beratung

Klinischer Partner: Universitäts-Augenklinik Bonn, Universitätsklinikum Bonn (UKB), DE

Veröffentlichung:

Ratnam K, Domdei N, Harmening WM, Roorda A. Benefits of retinal image motion at the limits of spatial vision.­ J Vis. 2017;17(1):30.

Link zum Studiendokument beim deutschen Register klinischer Studien

Rolle der MLL: Funktionsmusterbau und Monitor

DRKS-ID der Studie: DRKS00009350

Klinischer Partner: Klinik für Ophthalmologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel, DE

Rolle der MLL: Funktionsmusterbau

Klinischer Partner: Department of Ophthalmology and Visual Science, College of Medicine, The Catholic University of Korea, Seoul, KOR

Veröffentlichung:

Kang S, Park YG, Kim JR, Seifert E, Dirk TK, Ralf B, et al. Selective Retina Therapy in Patients With Chronic Central Serous Chorioretinopathy: A Pilot Study. Medicine (Baltimore). 2016;95(3):e2524.

 

Rolle der MLL: Funktionsmusterbau und Monitor

Klinischer Partner: 

Klinik für Ophthalmologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel, DE

Klinik für Ophthalmologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck, DE

Ophthalmology Department, Guy’s and St Thomas’ Hospital, London, UK

Veröffentlichungen:

Elsner H, Klatt C, Liew SH, Porksen E, Bunse A, Rudolf M, et al. Selective retina therapy in patients with diabetic maculopathy. Ophthalmologe. 2006;103(10):856-60.

Brinkmann R, Roider J, Birngruber R. Selective retina therapy (SRT): a review on methods, techniques, preclinical and first clinical results. Bull Soc Belge Ophtalmol. 2006(302):51-69.

Rolle der MLL: Funktionsmusterbau 

Klinischer Partner: Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universität Regensburg, DE

Veröffentlichung:

Roider J, Brinkmann R, Wirbelauer C, Laqua H, Birngruber R. Retinal sparing by selective retinal pigment epithelial photocoagulation. Arch Ophthalmol. 1999;117(8):1028-34.

Close Menu